Ablauf & Kosten

 

Erstgespräch

Ein Erstgespräch bildet den Anfang. Es geht darin darum, sich einen Überblick zu verschaffen: Wie sieht Ihre derzeitige Lebenssituation aus? Welche Erwartungen und Wünsche haben Sie an die Therapie? Gemeinsam besprechen wir Ihre Möglichkeiten, Ihre Fragen und Sie erhalten Informationen über die Rahmenbedingungen und über das für Sie ideale Setting.

Alles, was Sie erzählen, wird vertraulich behandelt. Das Erstgespräch bietet ausreichend Zeit, um Ihre Fragen und Wünsche zu besprechen sowie Ihnen einen Eindruck in die therapeutische Arbeitsweise zu ermöglichen. Im Anschluss daran können Sie entscheiden, ob Sie eine Therapie beginnen möchten.

 

Honorar

Für eine Einheit Psychotherapie (50 min) veranschlage ich ein Honorar von € 80. Eine Einheit Paar- und Familientherapie (50 min) kommt auf € 95.

 

Rückerstattung & steuerliche Absetzbarkeit

Eine Einreichung der Honorarnote und Rückerstattung von der Krankenkassa ist nicht möglich.

In den meisten Fällen können psychotherapeutische Leistungen aber in der ArbeitnehmerInnen-Veranlagung oder Einkommenssteuererklärung steuermindernd als "außergewöhnliche Belastung" angegeben werden. 

Bei Bestehen einer Privatversicherung, klären Sie eine etwaige Kostenübernahme bitte mit Ihrem Versicherungsträger ab!

 

Absageregelung

Sollten Sie einen vereinbarten Termin nicht wahrnehmen können, ersuchen wir Sie diesen spätestens 48h vorher abzusagen. Sie können dies per Email, Anruf oder SMS tun. Da die jeweiligen Stunden exklusiv nur für Sie reserviert sind, bitte ich um Verständnis, dass nicht rechtzeitig abgesagte Termine in Rechnung gestellt werden müssen.

 

Verschwiegenheit

Ich unterliege gemäß dem Psychotherapiegesetz einer strengen Verschwiegenheitspflicht.